Gesetze des Erfolgs: 11. Visionen

Wer und was wollen Sie in der Zukunft sein? Die eigenen Träume verwirklichen können nur Sie selbst. Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Lebensvisionen zu entdecken und ihr zu folgen.

 

Viele warten auf den richtigen Augenblick, der sich dann jedoch nie einstellt. Erfolgreiche Menschen wissen, dass es den idealen Zeitpunkt für einen Start oder einem Neubeginn gar nicht gibt.

 

So mancher glaubt, dass die Erfüllung seiner Träume in der Nähe der Tätigkeit liegt die er zur Zeit ausführt. Wenn wir allerdings unseren Horizont nicht erweitern, werden wir das nie mit Bestimmtheit wissen können. Vielleicht liegt unsere wahre Berufung doch wo anders und wir wissen es nicht. Also fragen Sie Ihr Unbewusstes, fragen Sie sich was Sie wirklich wollen! Und dann wie Sie es umsetzen können.

 

Wir wollen immer für alles Programme haben wie z.B. beim Fernsehen oder im Kino. Aber ist es nicht geradezu bedenklich, dass es so wenige Menschen gibt die ein eigenes Lebensprogramm oder Ziel für sich haben? 

 

Häufig wollen wir Minuten sparen und verschenken dabei viele unserer Lebensjahre mit Richtungslosigkeit. Geschwindigkeit scheint heutzutage wichtiger als die Richtung der eigenen Ziele und Visionen. Die Uhr ist wichtiger als der Kompass!

 

Unsere Träume werden zu einem wahrlichen Magneten, der alles und jeden anzieht, um uns der Erfüllung unserer Ziele näher zu bringen! 

 

Entweder wir leben unsere Träume oder wir helfen anderen bei der Erfüllung ihrere Träume.

 

Leben Sie Ihre Visionen oder träumen Sie noch? 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.